GLASVASEN

In Venedig wird bereits seit dem 10. Jahrhundert Glas hergestellt. Die Rezepturen sind geheim und werden nur innerhalb der Familien an die nächste Generation weiter gegeben. So wurde die Laguna di Venezia zur Welthauptstadt der Glasgestaltung. Die Qualität, die Reinheit, die Stabilität, der Glanz, die Leuchtkraft sowie die Transparenz der Farben des auf der Insel Murano hergestellten Glases sind unvergleichlich.

Beim Kauf erhalten sie ein Echtheitszertifikat. Alle Objekte sind von der Designerin JEANNE KOEPP signiert.

DIE POESIE DES NÜZTLICHEN

Die Idee eine Vase aus Glas herzustellen, war die konsequente Weiterentwicklung meiner gestalterischen Arbeit mit einem neuen Werkstoff. Diesem Material – welchem in der Keramik eine überwiegende Schutzfunktion zu kommt, der Glasur – die Hauptrolle zu geben.

Glasuren bestehen wie Glas aus Mineralmehlen – Quarzsand, Soda, Feldspat, Kalk, Pottasche – und schützen Gefäße wie eine Haut vor Wasser und mechanischen Einflüssen.

Ich machte mich an die Entwicklung von Prototypen und auf die Suche nach einem Ort zur Umsetzung meines Projekts.  

2017 war es dann soweit, die ersten Unikate wurden auf der Insel Murano in Zusammenarbeit mit einem dort ansässigen Glasbläser hergestellt.

Vase "Osa"©Jeanne Koepp, Höhe: 42cm, Farbe: Fume, Murano Glas, mundgeblasen, Einzelstück, signiert
Vase "Osa"©Jeanne Koepp, Höhe: 42cm, Farbe: Fume, Murano Glas, mundgeblasen, Einzelstück, signiert